Richten sich anonyme Schreiben gegen Sie?

Wir identifizieren die Urheber

Profiling von Urhebern und forensische Sprachvergleiche

Tel.: 0800 - 30 50 757

Rufen Sie Herrn Ass. jur. Malberg (Detektiv und Jurist) kostenlos an und schildern Sie Ihren Fall

Anonymer Hinweis durch unbekannte Person

Wenn anonyme Vorwürfe Sie schädigen

Es ist mittlerweile zum traurigen Volkssport geworden, dass Unternehmen Nachteile durch anonymisierte Schreiben erleiden, die mit ungerechtfertigten Vorwürfen gespickt wurden.

Angefangen von negativen Bewertungen in elektronischen Medien oder Arbeitgeberbewertungsportalen über anonyme Behauptungen, die sich gegen das Unternehmen richten und an Kunden oder Behörden versendet werden.

Kann der Urheber nicht identifiziert und zur Rede gestellt werden, besteht die Gefahr, dass der eigene Mitarbeiter oder ein vom Wettbewerber infiltrierter Maulwurf Ihrem Unternehmen nachhaltig Schaden zufügen.

Die Formen

Anonyme Schreiben können z.B. sein

  • negative Bewertungen in Arbeitgeberbewertungsportalen.

  • anonyme Schreiben, die die Belegschaft gegen die Geschäftsleitung aufstacheln sollen.

  • anonyme Schreiben, die an Kunden gerichtet werden, um Ihrem Unternehmen zu schaden.

  • anonyme Schreiben, die an Aufsichtsbehörden geschickt werden, um dem Unternehmen durch unnötige Kontrollen zu schaden.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, können wir im Rahmen eines persönlichen Gespräches maßgeschneiderte Hilfestellungen und Lösungsansätze anbieten.

Wir bieten Ihnen konkrete Abhilfe an

Wird Ihr guter Ruf durch anonyme Vorwürfe geschädigt, so kann unsere Detektei Ihnen u.a. mit folgenden Maßnahmen unterstützen und den oder die Urheber ausfindig machen

  • (Täter-) Profiling

  • Forensische Schriftgutachten (Handschriftenvergleich, Urheberschaft, Echtheit etc.)

  • Grafologische Gutachten (Deutung von Persönlichkeitsmerkmalen in der Handschrift des Urhebers)

  • Technische Gutachten (z.B. beim Einsatz von Schreibmaschinen oder Druckern)

  • Sprachprofiling bzw. -untersuchungen bei anonymen Schreiben

  • Forensischer Sprachvergleich bei anonymen Schreiben mit Schriftmaterialien von Verdächtigen

  • Daktyloskopische Gutachten (Fingerabdruckanalysen)

  • Sprachanalysen

  • Computerforensische Untersuchungen.

Sie können nur gewinnen

Sie riskieren eine Menge, wenn Sie die Urheberschaft von anonymen Schreiben nicht überprüfen und Sie einem anonymen Denunzianten freien Raum lassen.

Bedenken Sie folgende Umstände:

  • Je detaillierter die Hinweise, umso wahrscheinlicher ist die Richtigkeit der Angaben.

  • Bedenken Sie den Schaden, der entsteht, wenn Sie kriminellem Treiben keinen Riegel vorschieben.

  • Bei falschen Angaben können Sie den Hinweisgeber evtl. zur Rechenschaft ziehen.

  • Bei richtigen Angaben können Sie aufgedeckte Missstände abstellen.

  • Bedenken Sie die den Schaden, der entsteht, wenn die Informationen nach außen gelangen.

Handeln Sie, um Gewissheit zu erlangen. Das Problem wird sich nicht von alleine lösen.

Schauen Sie hier nach weiteren Themen, die Sie interessieren könnten.

  • Informationen zur Erpressung von Unternehmen Informationen zur Erpressung von Unternehmen
  • Nachweis von Verrat von Geheimnissen Nachweis von Verrat von Geheimnissen
  • Nachweis von Spesenbetrug Nachweis von Spesenbetrug
  • Informationen zur Verdachtskündigung Informationen zur Verdachtskündigung
  • Detektei ist Mitglied im Bund Internationaler Detektive e.V.
  • Empfehlungen unserer Detektei

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Sie können dies erlauben oder ablehnen.

Weiterführende Informationen zu diesem und zu anderen (datenschutz-)relevanten Themen erhalten Sie in unter Impressum/Rechtliches und Datenschutz/Bildnachweise.